Joachim Pinhammer

Joachim Pinhammer

Joachim Pinhammer unterstützt als Retail Experte Handels- und Technologie-Unternehmen durch Beratung und Marketing-Expertise. Er war als Senior Analyst und Director Retail Technology bei der Analysten-Gruppe Planet Retail tätig. Davor war er als Director Marketing der Wincor Nixdorf AG (heute Diebold Nixdorf) verantwortlich für den internationalen Marketingauftritt der Retail Division des Unternehmens. Joachim Pinhammer ist regelmäßiger Sprecher auf Veranstaltungen der Messe Düsseldorf (EuroShop und EuroCIS), des EHIs und anderen Branchen-Events. Er veröffentlicht Fachbeiträge in Magazinen und Online-Foren der Branche.
News

JD.com eröffnet voll-automatisierte Shops in den Niederlanden

JD.com hat seine ersten physischen Verkaufsstellen in Europa eröffnet. In zunächst zwei automatisierten Abholstationen in den Niederlanden können Mitglieder des Ochama genannten Warehouse Clubs ihre Online-Einkäufe noch am selben Tag abholen.

Read more >>
News

Netto Marken-Discount eröffnet erste Pick&Go Filiale mit Trigo

Netto Marken-Discount pilotiert in München sein neues Pick&Go Konzept mit Technologie von Trigo. Damit ist die Edeka-Tochter der erste deutsche Discounter, der autonomes Einkaufen im Live-Betrieb testet.

Read more >>
News

Coop Danmark integriert Regalplanung und Auto-Dispo mit Relex

Die dänische Coop integriert Regalplanung und Auto-Dispo mit der `Living Retail Platform´ des finnischen Anbieters Relex. Das Unternehmen will mittelfristig Sortimente und Produktplatzierungen filialspezifisch planen, berichtet die Lebensmittel Zeitung.

Read more >>
News

Penny rollt Scan&Go mit Shopreme aus

Penny rollt Scan&Go mit Technologie von Shopreme schrittweise in alle 2.150 Filialen in Deutschland aus. Derzeit können Kunden bereits an 160 Standorten bequem mit dem Smartphone selbst scannen und zahlen.

Read more >>
News

Sainsbury’s eröffnet Store mit Amazons Just Walk Out Technologie

Sainsbury’s setzt als erster europäischer Händler auf Amazons Just Walk Out Technologie. Der britische Supermarkt-Betreiber eröffnete in London einen kassenlosen Convenience Store, der die Technik des Wettbewerbers nutzt.

Read more >>
News

Back-Factory beschleunigt Checkout mit Walkout Technologies und Pan Oston

Back-Factory pilotiert in Bremen Selbstbedienungsterminals des Herstellers Pan Oston, die Waren mit Bilderkennung und KI statt per Barcode-Scanning erfassen können. Kamerasysteme und Software entwickelten die Schwesterfirmen Smoothr und Walkout Technologies.

Read more >>
News

Colruyt pilotiert bedienerlosen Convenient Store mit hauseigener Technologie

Die belgische Colruyt Group hat ihren ersten bedienerlosen Convenience Store eröffnet. Die Okay Compact Filiale in der Innenstadt von Gent testet Technologie des hauseigenen Entwicklerteams Smart Technics.

Read more >>
News

Metro minimiert Self-Scanning Kosten und Risiken mit Nomitri

Metro führt in ihren Märkten Self-Scanning mit dem Smartphone ihrer Großhandelskunden ein. Die Software von Nomitri nutzt visuelle KI und die Kamera der Smartphones, um möglichen Betrug zu erkennen und personalisierte Angebote zu generieren.

Read more >>
News

Plus Severijn optimiert Checkout mit Pan Oston

Plus Severijn im niederländischen Heeten integriert bediente und selbst-bediente Checkout-Optionen in einer kompakten Kassenzone mit modularen Systemen des Ladenbau Spezialisten Pan Oston.

Read more >>
News

Sephora optimiert Supply-Chain mit KI von Relex

Der zum Luxusgüter-Konzern LVMH gehörende Parfümerie-Betreiber Sephora implementiert KI-basierte Supply Chain Management-Lösungen von Relex, um die Verfügbarkeit und die Umschlagsgeschwindigkeit der Ware zu verbessern.

Read more >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"