News

Advertisement

Kaufland, Edeka und Rewe wechseln Münzgeld mit Coinstar

Kaufland Kunden können überschüssiges Kleingeld an Coinstar Automaten gegen Wertbons eintauschen. Auch eine wachsende Zahl von Edeka und Rewe Märkten bieten den Service an.

Read more >>

Boots optimiert Filialprozesse auf Yoobic Plattform

Die britische Drogeriemarkt-Kette Boots digitalisiert ihre Filialprozesse mit der Task-Management-Lösung Yoobic. Unterstützt durch eine App sollen die Mitarbeiter in den Märkten effizienter arbeiten und Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten.

Read more >>

Netto Stavenhagen baut Zusammenarbeit mit Too Good To Go aus

Netto Stavenhagen bringt das Netzwerk Too Good To Go in alle deutschen Filialen. Ab 3. Mai 2021 können Verbraucher über die Too Good To Go App in allen Filialen des zur Salling Group gehörenden Discounters Lebensmitteltüten mit übrig gebliebenen Lebensmitteln zum Sonderpreis kaufen.

Read more >>

Amecke wechselt zu b‑synced

Der Markt für die Produktstammdaten-Synchronisation in Deutschland kommt zunehmend in Bewegung. Der zur Bayard Consulting Group gehörende Datapool b-synced konnte die Anzahl der angebundenen Lieferanten in 16 Monaten vervierfachen. Auch konnten die Berater den Produktchef des Marktführers Atrify für sich gewinnen. Einer der namhaften Lieferanten des deutschen Lebensmittel-Einzelhandels, der jüngst zu b-synced wechselte, ist Amecke.

Read more >>

Spar Dachorganisation bekämpft Food-Verschwendung mit Gander App

Die in den Niederlanden ansässige Dachorganisation der Spar Handelsgesellschaften hat eine Vereinbarung mit dem britischen Plattform-Betreiber Gander getroffen, die es ihren Mitgliedern ermöglicht, Lebensmittel kurz vor Erreichen des Mindesthaltbarkeits-Datums über die App zu vermarkten. Das Projekt soll dabei helfen, die Lebensmittel-Verschwendung einzudämmen.

Read more >>

Jumbo testet intelligenten Einkaufswagen von Walkout

Jumbo erprobt Akzeptanz und Einsatzmöglichkeiten von intelligenten Einkaufswagen. Im Jumbo Foodmarkt in Veghel pilotiert der niederländische Händler die Shop & Go-Lösung des israelischen Start-ups Walkout.

Read more >>

E.Leclerc gewinnt mit Alkemics-Projekt einen Reta Award 2021

Die französische Handelsgruppe E.Leclerc hat für ihr Projekt zur digitalen Anbindung ihrer Lieferanten mit der Plattform Alkemics einen der Reta Awards 2021 gewonnen. Die Gewinner der Awards wurden diese Woche bekannt gegeben. Eine neunköpfige, unabhängige Jury hat im Auftrag des EHI Retail Instituts herausragende Technologie-Lösungen im Handel ausgezeichnet.

Read more >>

X5 ermöglicht Zahlen per Gesichtserkennung

Das russische Handelsunternehmen X5 führt in Partnerschaft mit Visa und der Sberbank kontaktlose Zahlung per Gesichtserkennung ein. Die Lösung basiert auf Computer-Vision-Technologie von Visionlabs und hauseigener Entwicklung.

Read more >>

Lidl Frankreich stellt Konsumenten Daten über Alkemics zur Verfügung

Lidl stellt in Frankreich die Daten seines gesamten Eigenmarkensortiments über die Plattform Alkemics Konsumenten-Apps wie Yuka zur Verfügung.

Read more >>

Wundermart ermöglicht Einkaufen á la Amazon Go

Das niederländische Start-up Unternehmen Wundermart stattet seine bedienerlosen Convenient Stores mit Computer-Vision-Technologie von AiFi aus. Die KI-basierte Lösung Oasis des US-Spezialisten ermöglicht es Kunden einzukaufen, ohne die Ware einscannen zu müssen.

Read more >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"