GK Software

Die GK Software SE ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Standard-Software für den Einzelhandel und zählt 22 Prozent der 50 weltweit größten Einzelhändler zu ihren Kunden. Laut einer von RBR 2020 veröffentlichen Studie gehört die Gesellschaft zu den international führenden Anbietern von POS-Software und ist weltweit gemessen an den Installationszahlen das am zweitschnellsten wachsende Unternehmen der Branche. Die Gesellschaft bietet ein umfassendes Lösungsangebot für mittlere sowie große Einzelhändler und ist führend bei der Umsetzung von modernen Omni-Channel-Konzepten. Durch die offenen und plattformunabhängigen Software-Lösungen der GK/Retail Suite hat sich die Gesellschaft als Technologie- und Innovationsführer am Markt etabliert. Das Produktportfolio der Gesellschaft ermöglicht großen filialisierten Einzelhändlern optimierte Geschäftsprozesse und erhebliche Kundenbindungs- und Kostensenkungspotenziale zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Die GK Software bietet ihren Kunden neben den selbstentwickelten Softwarelösungen auch ein umfassendes Angebot an Implementierungs- Servicedienstleistungen. Die GK Software SE akquirierte 2013 die AWEK GmbH und 2015 das Retail-Segment der DBS Data Business Systems, Inc. 2017 erwarb die Gesellschaft die Mehrheitsbeteiligung an der auf künstliche Intelligenz fokussierten prudsys AG. 2018 wurde die valuephone GmbH übernommen, die führende Lösungen für mobile Konsumenten entwickelt.

Am Hauptsitz in Schöneck sowie an weiteren Standorten in Deutschland, der Tschechischen Republik, der Schweiz, Südafrika, Russland, Ukraine und den USA beschäftigt das Unternehmen 1.123 Mitarbeiter (Stand: 30. Juni 2020). GK Software verfügt über namhafte deutsche und ausländische Einzelhandelskunden, darunter Edeka, Lidl, Aldi, Coop (Schweiz), Hornbach, Migros, Netto Marken-Discount und Walmart. In fast 60 Ländern ist die Software mit rund 325.000 Installationen in über 59.800 in- und ausländischen Filialen im Einsatz. Die Gesellschaft ist seit dem Börsengang im Jahr 2008 um mehr als das Siebenfache gewachsen und hat im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 115,4 Mio. EUR erreicht. Seit 1990 haben die beiden Gründer Rainer Gläß (CEO) und Stephan Kronmüller (Stellvertretender Vorstand), zusammen mit einem erfahrenen Managementteam die GK Software zu einem stark wachsenden, profitablen Unternehmen geformt.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.gk-software.com

News

Brands4friends steigert Marge mit Prudsys Pricing-Software

Online-Shopping-Club Brands4friends automatisiert die Preisberechnung für das gesamte Sortiment mit AIR Dynamic Pricing von Prudsys. Die KI-basierte Lösung des Unternehmens der GK Software Group konnte die Marge des Händlers um drei Prozentpunkte verbessern.

Read more >>
Reports

Handel will allen Kunden elektronische Bons bieten

Die seit Anfang 2020 bestehende Bon-Pflicht in Deutschland ist ein großes Ärgernis für die Branche. Der elektronische Kassenzettel ist ein Weg, die zusätzliche Belastung der Umwelt zu vermeiden.

Read more >>
News

Edeka Nordbayern optimiert Self-Checkout mit Pyramid und GK Software

Edeka Nordbayern bietet ihren Mitgliedern eine maßgeschneiderte Self-Checkout-Lösung an. Die kompakten Systeme kommen von Pyramid und arbeiten mit Software von GK.

Read more >>
News

WMF steigert Umsatz und Kundenbindung mit Prudsys KI-Lösung

WMF personalisiert seine Kundenansprache in Newsletter und Online-Shop mit KI-Lösungen von Prudsys. Dies steigerte die Klickrate und erhöhte den Umsatz aus Empfehlungen erheblich.

Read more >>
Reports

Offenheit ist der neue Standard

Handelsunternehmen wollen Innovationen schneller im ungeschminkten Echteinsatz testen. Was sie sich von ihren Kern-Technologie-Lieferanten wünschen, ist mehr Offenheit. Am liebsten im Stile der App-Politik von Apple und Google sollen sie Start-ups ermöglichen, auf ihren Plattformen zu entwickeln und Add-ons bereit zu stellen. Ein Wunsch, der nicht unerhört bleibt.

Read more >>
News

Fiskalisierungs-Lösung von Edeka, Lidl und Aldi gerettet

Die Edeka Gruppe, Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl und zahlreiche weitere deutsche Handelsgruppen können in Sachen Fiskalisierung aufatmen. Nachdem das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) überraschend mit neuen Anforderungen an die bereits Ende September 2020 zertifizierte Lösung Fiskal Cloud aufgewartet war, musste die bereits eingeführte Lösung nun erneut zugelassen werden. Diese Re-Zertifizierung ist jetzt gelungen.

Read more >>
News

GK Software, NCR und HP legen beim Geschäft mit POS-Systemen kräftig zu

Weltweit setzt der Handel bei neuen Installationen von POS Software bevorzugt auf GK Software. Berücksichtigt man auch Restaurants, Hotels und Tankstellen, steht NCR weltweit an der Spitze der Software-Neuinstallationen. Im Bereich der POS Hardware hat sich HP laut der aktuellen Studie von RBR an die Spitze der weltweiten Installationen vorgearbeitet. Marktführer im rasant wachsenden Markt für Self-Checkouts ist weltweit unverändert…

Read more >>
News

Edeka Popp validiert Self-Scanning mit Supersmart

Edeka Kaufmann Stefan Popp setzt in seinem E-Center in Würzburg als erster Händler die Technologie des israelischen Bizerba-Partners Supersmart in Deutschland ein. Die intelligente Validierung des Self-Scannings durch seine Kunden hat Popp nicht nur für die Verifizierung von Waren in Einkaufswagen installieren lassen, sondern auch für die in Einkaufskörben.

Read more >>
News

Edeka Einzelhändler automatisiert Scanning am Checkout mit Itab

Edeka Meyer’s bietet Kunden eine innovative Form des Check-out. Im neu eröffneten Markt im Freesen Center in Neumünster hat der Einzelhändler zwei Itab ScanMate Self-Checkout-Systeme installiert, die das Scannen der Ware automatisieren.

Read more >>
News

Hagebau baut auf GK Software in der Cloud

Hagebau geht in die Cloud: Mit GK Software, Infor und Microsoft baut die Baustoff- und DIY-Verbundgruppe Hagebau ihre Warenwirtschaft, Personaleinsatzplanung und Store-Lösung komplett als Software-as-a-Service Infrastruktur. Auch andere Händler berichten auf den EHI Technologietagen von ihren Plänen, Cloud-Lösungen auch für Kern-Anwendungen ihres Geschäfts einzusetzen.

Read more >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"