Lidl

News

Aldi Nord kämpft mit seiner neuen SAP-Welt

In einem der größten Technologie-Projekte in Europa hat sich Aldi Nord unter entscheidendem Einfluss von Accenture-Beratern eine komplett neue warenwirtschaftliche IT in der Cloud auf SAP-Basis gebaut. Die Umstellung der ersten Pilotregion war jedoch alles andere als ein Erfolg: Die Bestandsführung im System funktioniere in der niederländischen Regionalgesellschaft Culemborg nicht mehr, so dass die Filialen Bestellungen im Verteilzentrum wieder auf…

Weiterlesen >>
News

Lidl macht Tempo bei Self-Checkouts mit 4POS, Itab und GK

Während Lidl die neuen Self-Checkouts in Rumänien bereits flächendeckend eingeführt hat, soll der große Roll-out in Deutschland, aber auch in anderen Ländern wie Spanien und Italien offenbar im kommenden Geschäftsjahr von Lidl erfolgen, dass im März beginnt und mit Februar 2025 enden wird.

Weiterlesen >>
Reports

Kampf gegen Lebensmittel-Verschwendung zwingt zum Umdenken

Lebensmittelverschwendung ist ein großes Problem. Allein in Deutschland landeten im Jahr 2020 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Davon stammen 7 Prozent (0,8 Millionen Tonnen) aus dem Einzelhandel. Um die Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen, haben 14 große deutsche Groß- und Lebensmitteleinzelhändler im Juni 2023 eine Vereinbarung mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterzeichnet.

Weiterlesen >>
News

Lidl pilotiert Self-Checkouts mit 4POS, GK und Glory in Frankreich

Lidl testet in einer Filiale im französischen Lingolsheim Self-Checkout Terminals des Schweizer Hardware-Spezialisten 4POS. Die Hälfte der sechs SB-Terminals sind mit Bargeldmodulen von Glory ausgerüstet. Wie an den bedienten Kassen setzt Lidl auch bei den Self-Checkouts auf Software von GK. Und auch bei den Hardware-Komponenten kommen Lieferanten zu Zuge, welche auch bemannte Kassen von Lidl Frankreich ausrüsten dürfen.

Weiterlesen >>
News

Schwarz Gruppe investiert in deutsches KI-Start-up Aleph Alpha

Die Schwarz Gruppe beteiligt sich am deutschen KI-Startup-Unternehmen Aleph Alpha. Die Schlüsseltechnologie soll helfen, Prozesse in allen Unternehmensbereichen zu optimieren. Die Investoren wollen von den US-amerikanischen Playern unabhängig werden und europäische Datenschutzstandards einhalten.

Weiterlesen >>
News

NCR baut Marktanteil im weltweiten florierenden Geschäft mit Self-Checkouts aus

Laut des aktuellen Reports von RBR Data Services, die jetzt zu Datos Insights gehören, wurden weltweit im vergangenen Jahr nahezu 200.000 Self-Checkout-Geräte ausgeliefert. NCR bleibt mit einem Drittel der Lieferungen der größte Anbieter auf dem Markt – und konnte seinen Marktanteil laut RBR Data Services sogar um einen Prozentpunkt steigern. Doch auch die Herausforderer Toshiba und Diebold Nixdorf konnten ihren…

Weiterlesen >>
News

Casey´s optimiert Regale und Bestände mit Relex

Der US-amerikanische Convenience-Store-Bertreiber Casey´s General Stores nutzt künftig Relex Solutions, um Bestands- und Bestellmengen sowie die Flächenplanung zu optimieren.

Weiterlesen >>
News

Edeka-Gruppe schert mit Relex aus der SAP-Welt aus

Die größte deutsche Handelsorganisation, die Edeka-Gruppe, wird die Bestellungen und Bestände aller ihrer Vertriebsstätten und Verteilzentren künftig mit der AI-basierten Software-Plattform von Relex optimieren. Die Entscheidung stellt eine kopernikanische Wende der IT-Strategie der Edeka-Gruppe dar. Bisher steuerte der deutsche Handels-Primus seine warenwirtschaftlichen Systeme ausschließlich mit SAP oder Partnerlösungen der SAP.

Weiterlesen >>
News

Glory und Sesami dominieren den Weltmarkt für Cash-Handling-Lösungen

Der Einzelhandel setzt verstärkt auf die Automatisierung des Bargeldhandlings: Laut einer aktuellen Studie der britischen Analystengruppe RBR stieg die Anzahl der in den Stores der Retailer installierten Cash-Handling-Systeme zwischen Ende 2019 und 2022 um mehr als 20 Prozent auf über 900.000 Geräte weltweit an.

Weiterlesen >>
News

Pan Oston übernimmt Schweizer Hardwareanbieter 4POS

Der niederländische Technologieanbieter Pan Oston hat nach langjähriger Zusammenarbeit zum 1. Dezember 2022 alle Anteile des Schweizer Hardwarespezialisten 4POS AG übernommen. Beide Unternehmen werden dennoch weiterhin unter ihrem eigenen Namen, den eigenen Marken und denselben Mitarbeitern für den europäischen Markt tätig sein.

Weiterlesen >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"