Annette Böhm

Annette Böhm

Annette Böhm  ist seit über 20 Jahren auf die Entwicklung und Steuerung von Marketing-Kampagnen mit den Zielgruppen Einzelhandel und Konsumgüterindustrie spezialisiert. Die Lead-Generierung und Kundenbindung durch digitale Inbound-Marketing-Kampagnen ist ihr Spezialgebiet. Sie ist Expertin für Social-Media- und E-Mail-Marketing und beherrscht die einschlägigen CRM-Systeme und Marketing Automation Tools.
News

Tegut startet Loyalty-App Tebonus

Tegut ist diese Woche mit seinem neuen Smartphone-basierten Bonusprogramm Tebonus gestartet. Das regionale Lebensmittel-Handelsunternehmen ersetzt damit die bisherige Kundenkarte Gute Karte. Kunden können in der neuen Loyalty-App selbst bestimmen, mit welchen Produkten sie am meisten punkten wollen und liefern dem Vollsortimenter so wertvolle Erkenntnisse für die Sortimentsgestaltung.

Weiterlesen >>
News

Valora ermöglicht 24/7-Shopping in hybridem Store

Im umgebauten ServiceStore DB des Schweizer Handelsunternehmens Valora am Düsseldorfer Hauptbahnhof können Kunden nun rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche einkaufen. Während gängiger Geschäftszeiten ist tagsüber Personal des Handelsunternehmens im Store anwesend, in der Nacht funktioniert er völlig autonom. In den Zeiten ohne Personalpräsenz erhalten Shopper über die 24/7 ServiceStore-App Zutritt zum hybriden Store. Kunden scannen und…

Weiterlesen >>
News

Rewe testet Nahkauf-Box mit Self-Checkout von 4POS

In Pettstadt pilotiert die Rewe Markt GmbH mit Josefs Nahkauf Box eine Vertriebsstätte mit rund 700 Artikeln des täglichen Bedarfs. Auf einer Fläche von 39 Quadratmetern können Kunden an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr Waren selbstständig an einem Self-Checkout von 4POS scannen und per EC- oder Kreditkarte bezahlen.

Weiterlesen >>
News

Aldi öffnet Shop&Go-Konzept-Store mit AiFi und Spryker Systems

In der High Road des Londoner Stadtteils Greenwich hat diese Woche die Just-walk-out Test-Filiale von Aldi UK für den Publikums-Verkehr geöffnet. Zuvor konnten ausschließlich Mitarbeiter den Hightech-Markt des Discounters testen, wie der Retail Optimiser berichtete. Shopper müssen in dieser Filiale ihre Einkäufe weder scannen noch an einer Kasse bezahlen.

Weiterlesen >>
News

Cosnova optimiert Daten für den Handel mit Bayard Consulting

Kosmetik-Spezialist Cosnova Beauty optimiert individuelle Product-Content-Versorgung der Einzelhandels-Gruppen mit Product Content eXchange Plattform SyncManager. Die aktiven Quell-Systeme SAP und Stibo Systems werden an den SyncManager angebunden.

Weiterlesen >>
News

Aldi Nord testet Filiale ohne Kasse mit Trigo

Aldi Nord plant, Anfang 2022 in den Niederlanden einen kassenlosen Store zu eröffnen. Mit dem israelischen Spezialisten Trigo will der Discounter dort unter realen Bedingungen testen, wie mittels künstlicher Intelligenz (KI), Kameras und Regalsensoren der Kassierprozess automatisiert werden kann.

Weiterlesen >>
News

E.Leclerc gewinnt mit Alkemics-Projekt einen Reta Award 2021

Die französische Handelsgruppe E.Leclerc hat für ihr Projekt zur digitalen Anbindung ihrer Lieferanten mit der Plattform Alkemics einen der Reta Awards 2021 gewonnen. Die Gewinner der Awards wurden diese Woche bekannt gegeben. Eine neunköpfige, unabhängige Jury hat im Auftrag des EHI Retail Instituts herausragende Technologie-Lösungen im Handel ausgezeichnet.

Weiterlesen >>
Reports

Reta Award 2021: Das sind die besten Retail Technology Projekte

Eine neunköpfige, unabhängige Jury hat im Auftrag des EHI Retail Instituts die diesjährigen Preisträger der Reta Awards ausgewählt. Zu den Gewinnern in fünf Kategorien zählen Handelsunternehmen wie E.Leclerc, Edeka, Fressnapf, Ikea, Rewe, Salling Group und Tegut.

Weiterlesen >>
News

Edeka Südwest öffnet automatischen Markt mit Robotik von Smark

In dem ersten vollautomatischen 24/7-Markt der Edeka Südwest am Bahnhof in Renningen kommissioniert eine Robotik vom Stuttgarter Start-up Smark im rückwärtigen Bereich die Waren.

Weiterlesen >>
Reports

Französische Produkt-Scanner App Yuka startet in Deutschland

Verbraucher wünschen sich mehr Transparenz. Produktscanner-Apps für das Smartphone der Shopper boomen. Die Bewertung eines Produktes kann aber immer nur so gut sein, wie die Qualität des in der App verfügbaren Datensatzes. Es lohnt ein Blick auf die Kooperation der französischen Vorreiter Alkemics und Yuka.

Weiterlesen >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"