Magdalena Nowak

Magdalena Nowak ist Trainee im Editorial Team des Retail Optimisers. Bei früheren Tätigkeiten auf der Fläche des Einzelhandels hat sie wertvolle Einblicke in die Prozesse der Branche bekommen. Magdalena Nowak studiert Publizistik an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz.
News

MediaMarktSaturn setzt auf Generative KI

MediaMarktSaturn führt eine Reihe innovativer Anwendungen ein, die auf Generativer KI basieren. Diese Tools wurden entwickelt, um sowohl Kunden als auch Mitarbeitern umfassende Unterstützung zu bieten. Die erste Anwendung ‘GenAI Sandbox‘ wird in den kommenden Wochen für alle Mitarbeiter in der Zentrale in Ingolstadt zugänglich sein.

Weiterlesen >>
News

Aldi Süd testet Shop&Go mit AiFi ohne App

Aldi Süd ermöglicht nun den Kunden seines scanless Shop&Go-Stores im Londoner Stadtteil Greenwich, ohne App einzukaufen. Um den Store zu betreten, können die Shopper jetzt auch ihre Bezahlkarte am Eingang einlesen. Einkaufen mit der App ist trotzdem weiterhin möglich.

Weiterlesen >>
News

Obi modernisiert sein Lieferanten-Management mit Trade Beyond

Der Baumarktbetreiber Obi hat sich für Trade Beyond entschieden, um sein Lieferanten-Management und seine Eigenmarken-Entwicklung zu digitalisieren und zu optimieren. Die Trade Beyond-Plattform soll im Laufe des Jahres Schritt für Schritt bei Obi implementiert werden.

Weiterlesen >>
News

Glory will Flooid übernehmen

Der Cashhandling-Spezialist Glory Global Solutions möchte den britischen POS Software-Anbieter Flooid vollständig übernehmen. Mit der Übernahme möchte der japanische Technologie-Anbieter sein Portfolio im Einzelhandel über das Geschäft mit Bargeld-Handling-Automaten hinaus erweitern.

Weiterlesen >>
News

Peter Kölln optimiert sein Product Content Management mit Bayard

Der bekannte Markenartikel-Hersteller Peter Kölln, der neben seinen berühmten Flocken auch Müslis, Cerealien, Speiseöle und Pflanzenfette über den Einzelhandel an Konsumenten in 23 Ländern verkauft, wird bis Ende Januar 2024 auf den GDSN-Datenpool b-synced von Bayard wechseln. Perspektivisch möchte das Lebensmittel-Unternehmen nicht nur den Handel in Deutschland und Österreich, sondern in möglichst allen Ländern, in denen seine Produkte erhältlich sind,…

Weiterlesen >>
News

Depot führt prognose-basierte Disposition mit der CAS AG ein

Der Depot-Betreiber Gries Deco Company hat mit Hilfe der CAS AG ein nutzerfreundliches Dispositionstool mit SAP-Technologie entwickelt. Die selbstentwickelte Lösung optimiert die Warenwirtschaft des Unternehmens, indem sie seinen Einkäufern ein hohes Maß an Transparenz über Bestände, Abverkäufe, Bedarfe und Planlieferzeiten liefert. Mit Unterstützung der CAS AG ist es dem Unternehmen gelungen, eine besonders nutzerfreundliche Lösung mit der App-Technologie SAP Fiori…

Weiterlesen >>
News

dm zeigt sich zufrieden mit Samsung

Der Drogeriemarktbetreiber dm hat rund 2.100 von seiner europaweiten 4.036 Filialen mit Samsung Smartphones der Galaxy A-Serie ausgestattet. Fast alle internen Prozesse und Aufgaben werden mittlerweile über die Geräte abgewickelt. Die Mitarbeiter können per App auf dem Smartphone Informationen über die Produkte abrufen und so die Kunden besser beraten. Klassische Prozesse der Filial- und Warenwirtschaft werden ebenfalls über die mobilen…

Weiterlesen >>
News

Bartels-Langness optimiert mit Relex

Bartels-Langness, kurz Bela, wählt Relex Solutions, um seine Warenverfügbarkeit zu steigern, Bestände zu reduzieren sowie die Bestell- und Logistikprozesse zu vernetzen. Das Unternehmen, das insbesondere die Handelslandschaft in Norddeutschland prägt, wird die Supply Chain Management-Lösung für alle rund 130 Einzelhandelsfilialen seiner Vertriebslinien Famila und Markant sowie in seinen drei Logistikzentren einsetzen. Der Relex-Partner Wysupp wird bei der Implementierung unterstützen. Groß-…

Weiterlesen >>
News

Żabka eröffnet ersten hybriden 24/7 Store

Der polnische Marktführer für Convenience Stores Żabka hat seinen ersten hybrid betriebenen Store, Żabka Non Stop eröffnet. In den Zeiten von 6 bis 23 Uhr wird der Store ganz traditionell bemannt betrieben, die Kunden können entweder an einer normalen Kasse oder an einem Self-Checkout-Terminal bezahlen. Ab 23:00 bis 6:00 Uhr verläuft der Einkauf unbemannt mit Scanless-Technologie von AiFi. Die Żabka-Gruppe…

Weiterlesen >>
News

CAS AG und Lobster unterstützen bei Pflicht zur elektronischen Rechnung gemeinsam

Die CAS AG und Lobster vertiefen ihre Zusammenarbeit, um den Handel und seine Lieferanten gemeinsam bei der kommenden Herausforderung der gesetzlichen Pflicht zur elektronischen Rechnungstellung zu unterstützen. Bereits heute ermöglichen das Beratungshaus und der Software-Spezialist ihren Kunden ein integriertes Datenmanagement und einen reibungslosen Geschäftsdatenaustausch. Die nutzerfreundliche No-Code Lösungen von Lobster sind bei über 2.000 Unternehmen in den wichtigsten europäischen Ländern…

Weiterlesen >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"