News

Die Rewe Group bündelt ihre IT-Bereiche bei Rewe Digital

Die Rewe Group hat ihre IT-Bereiche für den stationären Handel und das Online-Geschäft zusammengeführt. Die Rewe Systems wurde mit Beginn dieses Monats in die Rewe Digital integriert, um den Herausforderungen des Omnichannel-Handels gerecht werden zu können. Zudem sollen Synergien genutzt, die Leistungsfähigkeit erhöht und Ideen zielgerichteter umgesetzt werden. Die Rewe Digital GmbH ist dem Vorstandsressort Digital und Technologie der Rewe Group zugeordnet. Ihre Geschäftsführer sind Dr. André Marburger, Thomas Friedl, Dr. Robert Zores und Stefan Matzelle.

Der bisherige Geschäftsbereich Rewe Systems war der IT-Bereich für den stationären Handel. Die Organisation hat sich in den letzten Jahren modernisiert und sei für die sich stetig ändernden An- und Herausforderungen im IT-Umfeld gut aufgestellt, sagte Christoph Eltze, Rewe Group Vorstand Digital und Technologie. Um zusätzlich den Bereich des Online-Handels zu adressieren und dafür eine neue IT-Landschaft zu entwickeln, wurde im Jahr 2014 die Geschäftseinheit Rewe Digital neu gegründet.

„Mit Blick auf unsere Omnichannel-Strategie, in der wir stationären und Online-Handel zusammenbringen, ist es nur folgerichtig, dass beide Einheiten künftig enger zusammenarbeiten“, so Christoph Eltze weiter. Auch vor der Fusion arbeiteten beide Einheiten immer wieder in verschiedenen Projekten beispielsweise für das Thema Pick and Go zusammen, über das der Retail Optimiser hier und hier berichtete.

Advertisement

Die derzeit 2.200 Mitarbeiter des neuen Geschäftsbereiches arbeiten von den bestehenden Standorten aus, nutzen aber auch die Möglichkeit agil und standortunabhängig in verschiedenen Arbeitsteams regional zusammenzukommen. „Unser gemeinsamer Anspruch ist es, den Bereich Handels-IT im Unternehmen weiterzuentwickeln. Das bedeutet nicht nur bei neuen Technologien und Innovationen, sondern auch in den Lösungen für unser Tagesgeschäft, für die Mitarbeitenden in den Märkten und der Logistik sowie in der Zusammenarbeit mit Technologie-Partnern und Start-ups unseren Erfolg auszubauen.“, sagte Thomas Friedl, Mitglied und Sprecher der neuen Geschäftsführung der Rewe Digital GmbH in einer Pressemitteilung. Im Zuge der Zusammenführung wurde für Rewe Digital auch eine neue Corporate Identity entwickelt.

Mehr anzeigen

Regina Wagner

Regina Wagner verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Einzelhandel und in Unternehmensberatungen. Nach ihrer Ausbildung als Einzelhandelskauffrau im Lebensmittel-Einzelhandel bei Tegut absolvierte sie parallel zu ihrer Tätigkeit in Führungsteams verschiedener Filialen des Unternehmens ein duales Studium zur Betriebswirtin mit der Fachrichtung Handel. Nach ihrer Tätigkeit bei Tegut arbeitete sie als Unternehmensberaterin an nationalen und internationalen Projekten bei Deloitte Consulting. Ihre Beratungsschwerpunkte waren Prozessoptimierung, Projektmanagement und Einkauf. Bei der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen war Regina Wagner nach ihrer Zeit bei Deloitte im Bereich Marktforschung und Projektmanagement tätig. Durch ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau verfügt Regina Wagner über fundierte Kenntnisse des Lebensmittel-Einzelhandels.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"