Advertisement
News

Meijer bekämpft Lebensmittel-Verschwendung mit Flashfood App

Das US-amerikanische Handelsunternehmen Meijer installiert in allen seinen Filialen ein neuartiges System, um Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen. Kunden, die Flashfood auf ihren Smartphones installiert haben, finden über die App Produkte, die kurz vor Erreichen des Ablaufdatums stehen. Diese können sie mit der Anwendung reservieren und bezahlen. Anschließend steht die Ware in einem speziellen Kühlregal im Eingangsbereich des Marktes zum Abholen bereit.

Der Händler hatte das Programm Ende 2019 in einigen seiner Verbrauchermärkte in der Metropole Detroit pilotiert. Dort konnte das Unternehmen seine Lebensmittelabfälle um mehr als 10 Prozent reduzieren. Jetzt rollt Meijer Flashfood flächendeckend in alle seine Filialen aus.

Advertisement

Verbraucher und Händler profitieren

Flashfood ist ein kanadisches Start-up-Unternehmen. Händler können die Plattform nutzen, überschüssige Lebensmittel vor Erreichen des Ablaufdatums dort hochzuladen und zu einem reduzierten Preis anbieten. Nutzer der Flashfood App finden so zum Beispiel Fleisch, Obst und Gemüse sowie Molkereiprodukte oder Backwaren, die in ihrer Nähe zum Sonderpreis angeboten werden.

Bisher wird die Flashfood App in Kanada und den USA von Verbrauchern und Händlern genutzt. Neben einer Reihe kleinerer Unternehmen bieten in Kanada Loblaws und in den USA Giant ihren Kunden den Service an. Für Verbraucher ist dies eine Gelegenheit, hochwertige Lebensmittel zum günstigen Preis zu erwerben. Händler profitieren ebenfalls. Sie können so zusätzliche Käufer finden für Ware, die sie andernfalls entsorgen müssten. Es ist zu wünschen, dass dieses Beispiel Schule macht und so der Verschwendung von Lebensmitteln Einhalt geboten wird.

Mehr anzeigen

Joachim Pinhammer

Joachim Pinhammer unterstützt als Retail Experte Handels- und Technologie-Unternehmen durch Beratung und Marketing-Expertise. Er war als Senior Analyst und Director Retail Technology bei der Analysten-Gruppe Planet Retail tätig. Davor war er als Director Marketing der Wincor Nixdorf AG (heute Diebold Nixdorf) verantwortlich für den internationalen Marketingauftritt der Retail Division des Unternehmens. Joachim Pinhammer ist regelmäßiger Sprecher auf Veranstaltungen der Messe Düsseldorf (EuroShop und EuroCIS), des EHIs und anderen Branchen-Events. Er veröffentlicht Fachbeiträge in Magazinen und Online-Foren der Branche.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"