Advertisement
News

Walmart steigert Mitarbeiter-Effizienz mittels Smartphones

Der US-amerikanische Handelsriese Walmart rüstet seine Filialmitarbeiter mit neuen Samsung Smartphones aus. Mit Hilfe der von der IT-Tochter Walmart Global Tech entwickelten Me@Walmart App sollen die Angestellten ihre täglichen Aufgaben effizienter erfüllen. Gleichzeitig unterstützt sie die Anwendung bei der Kundenberatung. Bis Ende des Jahres werden mehr als 740.000 Mitarbeiter in den USA neue Samsung Galaxy XCover Pro Smartphones erhalten. Diese können auch privat genutzt werden.

Ihren Ursprung hatte die neue App in einer Lösung zur Personaleinsatzplanung. Inzwischen erweiterte das Unternehmen die Me@Walmart App zu einer integrierten Instore- Anwendung. Bisher teilten sich die Mitarbeiter mobile Geräte aus dem Bestand der Filiale. Nach ersten Tests mit den Smartphones Anfang dieses Jahres, beschloss der Händler mehr Mitarbeiter mit dem neuen Tool auszustatten.

Advertisement

Technologie hilft bei der Bewältigung komplexer Aufgaben

Walmart setzt mit der Me@Walmart App künstliche Intelligenz, Computer Vision oder Augmented Reality ein. So sollen die Mitarbeiter einfach und intuitiv mit dem neuen Werkzeug arbeiten können.

Unter anderem bietet die App folgende Anwendungen:

  • Personal-Einsatzplanung: Hier können Mitarbeiter ihre Einsatzpläne 14 Tage im Voraus einsehen und mögliche Änderungen beantragen.
  • Zeiterfassung: Die App nutzt die Standort-Bestimmung des Smartphones. Mit einfachem Click erfassen die Mitarbeiter Beginn und Ende ihrer Schicht.
  • Interne Kommunikation: Mit der so genannten Push-to-Talk Funktion können Mitarbeiter direkt Kontakt zu Kollegen und Vorgesetzen aufnehmen.
  • Persönlicher Assistent: Mittels Sprachsteuerung kann der persönliche Assistent Ask Sam aktiviert werden. Diese Funktion hilft dem Personal, schnell Auskunft zu einzelnen Produkten geben zu können oder wichtige Kennzahlen abzurufen.

In den nächsten Monaten erweitert das Handelsunternehmen die Me@Walmart App um eine weitere Funktion. Mitarbeiter müssen dann zum Nachfüllen der Regale nicht mehr jeden einzelnen Behälter im Handlager abscannen, um die entsprechende Ware zu finden. Es genügt zukünftig, die Smartphone-Kamera auf das Regal zu richten. Mittels Augmented Reality zeigt das Display dann die gewünschte Packung an.

Das neue Smartphone soll den Walmart Mitarbeitern nicht nur bei der Arbeit helfen. Sie können es, wenn sie wollen, auch privat einsetzten. Das Unternehmen versichert, dass die Privatsphäre der Angestellten geschützt wird. Die professionellen Funktionen sind ausschließlich während der Arbeitszeit aktiviert.

Mehr anzeigen

Joachim Pinhammer

Joachim Pinhammer unterstützt als Retail Experte Handels- und Technologie-Unternehmen durch Beratung und Marketing-Expertise. Er war als Senior Analyst und Director Retail Technology bei der Analysten-Gruppe Planet Retail tätig. Davor war er als Director Marketing der Wincor Nixdorf AG (heute Diebold Nixdorf) verantwortlich für den internationalen Marketingauftritt der Retail Division des Unternehmens. Joachim Pinhammer ist regelmäßiger Sprecher auf Veranstaltungen der Messe Düsseldorf (EuroShop und EuroCIS), des EHIs und anderen Branchen-Events. Er veröffentlicht Fachbeiträge in Magazinen und Online-Foren der Branche.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"