News

Bayard launcht Product Content Plattform Byrd

Mit Byrd haben die Kölner Product-Content-Spezialisten von Bayard eine integrierte Software-Plattform für das Produktdaten-Management an den Start gebracht, welche auch die Arbeit mit dem Global Data Synchronisation Network (GDSN) erleichert. Dem Handel, der Konsumgüterindustrie und den Unternehmen des Gesundheitswesens steht Byrd in sofort einsetzbaren, schlüsselfertigen Branchen-Packages zur Verfügung.

Bereits heute bauen zahlreiche Unternehmen des Handels wie die Schwarz Gruppe, Migros und Colruyt, Konsumgüterhersteller wie Danone, die Radeberger-Gruppe und Cosnova, Gesundheitsprodukte-Anbieter wie Pajunk, Vygon und Medika sowie Einkaufsgemeinschaften im Gesundheitswesen wie Prospitalia, P.E.G. und EKKplus auf Bayards Lösungen für das Management ihres Product Contents.

Byrd dient dem Sourcing, der Aggregation, der Syndication und den unternehmensübergreifenden Austausch von Product Content. Durch die Integration von Bayards GS1-zertifizierten Stammdatenpool b-synced können die Anwender von Byrd problemlos Daten auch über das Global Data Synchronisation Network (GDSN) austauschen.    

Advertisement

Enhanced Product Content direkt im Online-Shop

Über die Integration der am Markt bereits etablierten Lösungen von Bayard hinaus bietet Byrd zahlreiche Innovationen, die Unternehmen helfen, ihren Product Content effizienter für ihren wirtschaftlichen Erfolg in der Digitalisierung einzusetzen:

  • Die automatisierte Klassifizierung von Produkten durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) und selbstlernender Systeme.
  • Das Editieren und Publizieren von Enhanced Product Content direkt in den Online-Shops des Handels.
  • Die Analyse der Performance von Produkten im Online-Handel durch Digital Shelf Analytics und die Optimierung der Keywords für die Produktsuche.
  • Die automatisierte Erstellung der von vielen Einzelhandelsunternehmen immer noch als Excel-Sheets geforderten Produktdatenblätter.

Mit seinen Onboarding-Services macht Bayard die Anbindung von Lieferanten an die Product Content-Plattformen des Handels und der Einkaufsgemeinschaften zu einem Kinderspiel und ermöglicht so den schnellen Erfolg der Projekte zum digitalen Austausch hochwertigen und vollständigen Product Contents.

Bayard bietet die außergewöhnliche Erfahrung seines Teams im Bereich des Product Content Managements weiterhin auch für Implementierungsprojekte von PIM-Lösungen anderer Hersteller wie Syndigo, Stibo und Informatica an.

 

 

Mehr anzeigen

Björn Weber

Björn Weber ist seit über 20 Jahren als Journalist, Analyst und Berater auf den Einzelhandel und die Konsumgüterindustrie spezialisiert. Bevor er die Agentur Fourspot gründete, bei der The Retail Optimiser erscheint, leitete er die internationale Analysten-Gruppe LZ Retailytics. Zuvor war er Research Director Retail Technology und Deutschlandchef von Planet Retail. Björn Weber war davor acht Jahre lang Redakteur für IT & Logistik-Themen der Lebensmittel Zeitung. Björn Weber ist Mitglied der Jury des Retail Technology Awards (Reta Europe) des EHIs. Er ist regelmäßiger Sprecher auf Veranstaltungen des EHIs, der NRF, der Branchenmedien sowie des Consumer Goods Forums.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"