Migros

Reports

Couponing in der Gewinnzone

Coupons sind für Lebensmittelhändler ein bewährtes Marketing-Instrument, um den Umsatz zu beflügeln und Kunden zu binden. Ein Selbstläufer sind sie deshalb noch lange nicht. Die Schweizer Coop zeigt, wie es gewinnbringend geht: durch intelligente Personalisierung der Angebote. Über mehrere Touchpoints stellen die Schweizer einen an die persönlichen Interessen ihrer Kunden angepassten Online-Shop bereit und personalisieren das Kundenerlebnis auf Grundlage des…

Weiterlesen >>
News

GS1 Switzerland baut Product Content Plattform mit Bayard

GS1 Switzerland packt das Thema des branchenweiten Produktdaten-Managements neu an. Auf Basis der Plattform Byrd der Kölner Spezialisten Bayard wird sie einen Product-Content-Hub bauen, der die heutige Lösung Trustbox ablöst, aber auch eine eigenständige Schweizer Anbindung an das Global Data Synchronisation Network (GDSN) bietet.

Weiterlesen >>
News

Bayard launcht Product Content Plattform Byrd

Mit Byrd haben die Kölner Product-Content-Spezialisten von Bayard eine integrierte Software-Plattform für das Produktdaten-Management an den Start gebracht, welche auch die Arbeit mit dem Global Data Synchronisation Network (GDSN) erleichert. Bereits heute bauen zahlreiche Unternehmen des Handels wie die Schwarz Gruppe, Migros und Colruyt, Konsumgüterhersteller wie Danone, die Radeberger-Gruppe und Cosnova, Gesundheitsprodukte-Anbieter wie Pajunk, Vygon und Medika sowie Einkaufsgemeinschaften im…

Weiterlesen >>
News

Reta 2022: Edekas Netto gewinnt doppelt mit Trigo und Tiliter

Gleich zwei Preise konnten sich Edekas Discount-Schiene Netto bei den Reta Awards 2022 des EHIs sicher, deren Gewinner heute bekannt gegeben wurden. Die Teams um Netto-CIO Claus Leitl gewannen zum einen mit ihrer Pick&Go-Filiale im Münchener Stadtteil Schwabing. Einen zweiten Preis sicherten sie sich zusammen mit Tiliter für die automatische Erkennung von Produkten ohne Barcode wie Obst und Gemüse.

Weiterlesen >>
Reports

Scannen und Zahlen: Alles mit der App

Die Migros plant, ihren Kunden das Self-Scanning mit Smartphones bis Ende März 2022 in nahezu allen Lebensmittel-Filialen zu ermöglichen. Unter dem Namen subitoGo ergänzt die neu entwickelte Anwendung des Schweizer Einzelhandels-Marktführers das Self-Scanning mit proprietären Handheld-Geräten und stationären Self-Checkouts. Dabei arbeitet Migros bei allen Formen des Scannens und Kassierens mit der gleichen Software wie an den bedienten Kassen. Es ist…

Weiterlesen >>
News

Migros Online glättet Personaleinsatz mit Relex

Gemeinsam mit Relex hat Migros Online die Belieferung seiner Verteilzentren intelligent und sortiments-spezifisch zeitlich von den Kundenbestellungen entkoppelt, um Spitzen im Personaleinsatz abzufedern. Das berichteten die Partner dieser Woche auf dem deutschsprachigen ECR Tag.

Weiterlesen >>
News

Tegut testet Kleinfläche ohne Personalpräsenz mit Wanzl, Snabble und Pan Oston

In einem Pilotstore testet Tegut den Verkauf von 800 Artikeln rund um die Uhr. Die Tochter der Migros Zürich setzt in ihrer T-Box bei Zugangs-Kontrolle, Self-Scanning, Warensicherung und Check-Out auf Lösungen von Wanzl, Snabble und Pan Oston. Weitere Standorte sind für den Herbst geplant.

Weiterlesen >>
News

Migros baut Omnichannel-Logistik mit Witron

Der Schweizer Handel wird Prognosen zufolge gut durch den Lockdown kommen. Dies deshalb, weil er online gut aufgestellt ist. Mit der vollständigen Integration der Nonfood-Kommissionierung für Filialen und Online-Bestellungen mit Witron-Automatisierung im kommenden Jahr, wird Marktführer Migros einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Omnichannel-Fulfillment gehen.

Weiterlesen >>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"